Unabhängige Patientenberatung Deutschland folgen
Unabhängige Patientenberatung Deutschland folgen

Themenspecial August: Burnout

News   •   Aug 05, 2016 10:00 CEST

Burnout entsteht, weil Betroffene dauerhaft seelisch belastenden Situationen ausgesetzt sind.

Anhaltende Müdigkeit, nachlassende Leistungsfähigkeit im Job und das Gefühl der emotionalen Erschöpfung: Diese Symptome können Warnsignale für ein Burnout sein. Oft kommen noch körperliche Anzeichen wie Kopfschmerzen, sexuelle Probleme oder psychosomatische Beschwerden wie Schlafstörungen hinzu. Das Ergebnis: totale chronische Erschöpfung.

Häufig wird der Zustand auch als „Ausgebranntsein“ beschrieben. Das Burnout-Syndrom ist diffus, tiefschichtig und weitreichend – sozusagen eine Kombination vieler verschiedener Symptome und Beschwerden. Ein Burnout kommt nie plötzlich, es ist ein schleichender Prozess. Er ist nicht zu unterschätzen und Betroffene brauchen professionelle psychologische Hilfe.

Das vollständige Themenspecial finden Sie in den beigefügten Dokumenten sowie auf der UPD-Website. Weitere Informationen erhalten Sie außerdem in unserem Fact Sheet.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument