Unabhängige Patientenberatung Deutschland folgen
Unabhängige Patientenberatung Deutschland folgen

Schlagworte

Pressemitteilungen

Pressedienste

Monitor Patientenberatung

Hintergrundinformationen

Patienteninformation

Vor-Ort-Beratung 32 Pressemitteilungen 31 UPD 31 neue Sprachen 30 Kostenfreie Beratung 30 Terminvereinbarung 30 UPD-App 30 Patienteninformation 25 Servicemeldung 18 Hintergrundinformationen 9 Pressedienste 9 Pressemitteilung 4 Krankenkasse 3 Krankenversicherung 2 MDK 2 UPD-Mobile 2 Monitor Patientenberatung 2 Beitragsschulden 2 Patientenverfügung 2 Medizinischer Dienst der Krankenversicherung 2 Grippe 2 Schmerzmittel 1 Zuzahlung 1 Herzinsuffizienz 1 Arteriosklerose 1 Zahnspange 1 Reiseapotheke 1 Pflegestärkungsgesetz 1 Heilmittel 1 Impfen 1 Rentner 1 Arzttermin 1 Thorben Krumwiede 1 neuer Träger 1 telefonische Beratung 1 gesundheitliche Beratung 1 sozialrechtliche Beratung 1 erweitertes Beratungsangebot 1 Beratungsstelle Berlin 1 Beratungsstelle Bielefeld 1 Beratungsstelle Bremen 1 Beratungsstelle Dortmund 1 Beratungsstelle Würzburg 1 Beratungsstelle Stuttgart 1 Beratungsstelle Schwerin 1 Beratungsstelle Saarbrücken 1 Beratungsstelle Rostock 1 Beratungsstelle Potsdam 1 Beratungsstelle Nürnberg 1 Beratungsstelle Neubrandenburg 1 Beratungsstelle München 1 Beratungsstelle Magdeburg 1 Beratungsstelle Ludwigshafen 1 Beratungsstelle Leipzig 1 Beratungsstelle Landshut 1 Beratungsstelle Konstanz 1 Beratungsstelle Köln 1 Beratungsstelle Dresden 1 Beratungsstelle Duisburg 1 Beratungsstelle Erfurt 1 Beratungsstelle Frankfurt am Main 1 Beratungsstelle Freiburg im Breisgau 1 Beratungsstelle Gießen 1 Beratungsstelle Göttingen 1 Beratungsstelle Hamburg 1 Beratungsstelle Hannover 1 Beratungsstelle Karlsruhe 1 Beratungsstelle Kiel 1 Entlassmanagement 1 Grippeschutzimpfung 1 Jann Ohlendorf 1 Ärztlicher Leiter 1 Dr. Johannes Schenkel 1 Klage der Deutschen Krankenhausgesellschaft 1 Gesundheitsinformationen 1 Krankengeld 1 Grippeschutz 1 Krankenkassenwechsel 1 Kassenwechsel 1 Herzschwäche 1 Krankengeldbezug 1 Patientenrechte 1 Behandlungsfeher 1 Beratungszahlen 1 Rettungsdienst 1 Bereitsschaftsdienst 1 Terminservicestelle 1 Angebote Krankenkassen 1 Gesundschreibung 1 Kommunikation 1 KVdR 1 Krankenversicherung der Rentner 1 Monitor Patientenberatung 2017 1 Aut-idem 1 Medikamententausch 1 Studenversicherung 1 KVdS 1 Warnhinweis 1 Verhinderungspflege 1 Gefährliche Vereinfachung 1 Gesundheitswebsites 1 Krankenhauskeime 1 Internet 1 Facebook 1 Twitter 1 Rekord 1 Medikamente 1 Vimeo 1 Influenza 1 Kosten 1 Kinder 1 Jamaika 1 Urlaub 1 Pressesprecher 1 Feiertage 1 Zahnersatz 1 Zertifizierung 1 Schulden 1 Vorsorge 1 Früherkennung 1 Krankenkassen 1 Facharzt 1 Alle Schlagworte anzeigen
Gut geschützt durch die kalte Jahreszeit: Schon an die Grippeimpfung gedacht?

Gut geschützt durch die kalte Jahreszeit: Schon an die Grippeimpfung gedacht?

Pressemitteilungen   •   Sep 28, 2018 12:25 CEST

Eine echte Grippe kann besonders für Menschen mit einem geschwächten Immunsystem gefährlich werden. Auch diesen Herbst wird wieder in deutschen Arztpraxen die jährliche Schutzimpfung gegen Grippe angeboten. Wie sich der Impfstoff im Vergleich zum vergangenen Jahr verändert hat, lesen Sie hier.

Gesetzliche Krankenversicherung - Welche Folgen haben Beitragsschulden?

Gesetzliche Krankenversicherung - Welche Folgen haben Beitragsschulden?

Pressemitteilungen   •   Sep 14, 2018 08:00 CEST

Schulden bei der Krankenkasse? Inwieweit besteht jetzt noch mein Versicherungsschutz? Und noch viel wichtiger, wie finde ich den Weg zurück aus den Schulden? Heike Morris erklärt worauf es jetzt ankommt.

Neuer Warnhinweis auf Packung - Nehmen Sie Schmerzmittel nicht zu lange ein

Neuer Warnhinweis auf Packung - Nehmen Sie Schmerzmittel nicht zu lange ein

Pressemitteilungen   •   Jul 19, 2018 09:45 CEST

Bei einer zu langen Einnahme von Schmerzmitteln können die Wirkstoffe mitunter lebensbedrohliche Nebenwirkungen haben. In Zukunft wird Ihnen deshalb der Warnhinweis "Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben" auf den Verpackungen frei verkäuflicher Schmerzmittel begegnen. Dr. Schenkel erklärt worauf Sie achten sollten.

Krankenversicherung im Studium: Das ist jetzt wichtig

Krankenversicherung im Studium: Das ist jetzt wichtig

Pressemitteilungen   •   Jul 06, 2018 08:37 CEST

Als Student hat man viele Dinge im Kopf, jedoch nicht unbedingt die eigene Krankenversicherung. Aber Vorsicht: die Pflicht zur Krankenversicherung gilt auch für Studenten. Wie lange bin ich noch Mitglied in der Familienversicherung, ab wann muss ich mich selbst krankenversichern? Die UPD klärt auf.

Vorsorgevollmacht: Warum sie so wichtig ist

Vorsorgevollmacht: Warum sie so wichtig ist

Pressemitteilungen   •   Mai 04, 2018 10:22 CEST

Krankheit, Unfall oder Alter: Jeder Erwachsene kann plötzlich in die Lage kommen, wichtige Angelegenheiten des Lebens nicht mehr selbstverantwortlich regeln zu können. Dann ist es von Vorteil, wenn die Person eine Vorsorgevollmacht erstellt hat. Die UPD informiert.

Reiseapotheke: Gut gerüstet in den Urlaub

Reiseapotheke: Gut gerüstet in den Urlaub

Pressemitteilungen   •   Apr 13, 2018 12:52 CEST

Ob Sonnenbrand, Durchfall oder ein Splitter im Finger – mit einer Reiseapotheke können Sie auch im Urlaub Beschwerden lindern und kleine Wunden selbst versorgen. Die UPD informert.

Untersuchungen zur Früherkennung - Angebote der Krankenkassen für Frauen

Untersuchungen zur Früherkennung - Angebote der Krankenkassen für Frauen

Pressemitteilungen   •   Mär 09, 2018 09:00 CET

Erkrankungen kommen oft schleichend und werden im Anfangsstadium nicht immer bemerkt. Doch welche Untersuchungen zur Früherkennung werden mir als Frau geboten und ab welchem Alter haben ich einen Anspruch darauf? Werde ich dabei von meiner Krankenkasse unterstützt? Dr. Johannes Schenkel, Ärztlicher Leiter der UPD, klärt Sie auf.

Rettungsdienst oder Bereitschaftsarzt - Welcher Arzt hilft am Wochenende?

Rettungsdienst oder Bereitschaftsarzt - Welcher Arzt hilft am Wochenende?

Pressemitteilungen   •   Feb 16, 2018 09:00 CET

Was tun, wenn Sie oder ein Angehöriger am Wochenende oder spätabends erkranken und die Arztpraxis bereits geschlossen hat? Wer in diesem Fall der richtige Ansprechpartner ist erklärt Dr. Johannes Schenkel, Ärztlicher Leiter der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD).

Medikamente, Heilmittel & Co. - Wer ist von Zuzahlungen befreit?

Medikamente, Heilmittel & Co. - Wer ist von Zuzahlungen befreit?

Pressemitteilungen   •   Dez 18, 2017 08:51 CET

Zwischen fünf und zehn Euro muss ein gesetzlich Versicherter in der Regel zuzahlen, wenn er ein Rezept für ein verschreibungspflichtiges Medikament einlösen möchte. Daher gibt es die individuelle Belastungsgrenze, die sich nach dem Bruttoeinkommen richtet. Wer diese innerhalb eines Kalenderjahres überschreitet, kann sich von seiner Krankenkasse von weiteren Zuzahlungen befreien lassen.